24 Juni 2021

2020/21: Pandemie bedingt Zwangspause (was das Reisen betrifft), symbolische Spende soll Umweltaktivisten ermutigen.

 


Unser Anliegen auf Santiago, Cabo Verde ist es seit 2006, durch Entwicklung von naturnahem, qualitätsvollen Öko-Tourismus sowohl Natur zu schützen, als auch Einkünfte für die lokale Bevölkerung zu erzielen. Wir wollen ab der nächsten Reisesaison im Jänner 2022 wieder vor Ort sein und haben die touristischen Angebote bereits seit Monaten auf den Webseiten der Anbieter in Österreich und Deutschland: https://reisen-in-die-natur.de/tour/vogel-und-naturfotografie-auf-den-inseln-santiago-boavista-und-fogo/  

Since 2006 we are supporting the development of nature-based eco-tourism on Santiago, Cabo Verde, aiming at protecting nature and creating income for the locals. Eva and I had to leave Santiago in May 2020 and we will probably come back only in January 2022. 

Our trips are bookable here: https://reisen-in-die-natur.de/tour/vogel-und-naturfotografie-auf-den-inseln-santiago-boavista-und-fogo/   

 


 
Birdphotography at the lagoon

White-crowned Sparrow-Lark

Ruddy Turnstone

Grey Plover, Kiebitzregenpfeifer

Grey-headed Kingfisher, Graukopfliest

 Schildkrötenschutz im Sommer, Vogelschutz im Winter. Die Lagunen von Pedra Badejo sind ein Hotspot der Artenvielfalt auf Santiago. Sie waren eine Mülldeponie und werden durch die Gruppe CARETTA sauber gehalten.



Die Aktivitäten der Umweltschutzgruppe "CARETTA" im Dorf Achada Igreja, Pedra Badejo, Cabo Verde sind auf dieser Facebookseite dokumentiert: https://www.facebook.com/AssociacaoAmbientalCarettaCaretta

Ich verwende hier einige ihrer Fotos. 

2020 wurde das erste Schildkrötennest am 27.April entdeckt, 2021 war dieser wichtige Termin am 13. Mai.

 

Corral zur Sicherung gefährdeter Nester

nächtliche Patroullie und Gäste

das erste Nest am 13.5.2021

Da es den armen Menschen an Nahrung mangelt, ist auch die Wilderei an den Schildkröten wieder zurück: dutzende Panzer wurden an verschiedenen Stränden sichergestellt. 

Wilderei flammt wieder auf

 

Die CARETTA-Gruppe hat sich im vergangenen Jahr konsolidiert und Schulklassen, Gemeindedelegationen und Politiker im von ihnen betreuten Gebiet geführt.

Exkursion mit dem lokalen Parlamentsabgeordneten

aha: unser Haus steht noch!

The hut on the beach was partly financed with money from ther Crowder-Messersmith Funds organized by the Audoubon society in the USA. It serves as a center for the youth group CARETTA who engage in turtle and nature protection.

in der Hütte, die mit Unterstützung des Crowder-Messersmith Fonds aus den USA gebaut wurde
 

Fredy und Andriu nehmen ihre kleinen Kinder mit an den Schildkrötenstrand, wo inzwischen eine neue Schuldkrötenbrutsaison im Gange ist.

Fredys Sohn Jaydon


Die Gemeinde ruft zu einem Training der Freiwilligen auf

Alljährlich steuern wir einen kleinen Spendenfluß von unseren Gästen, Freunden und Künstlerfestbesuchern zu der Gruppe junger Leute, die sich in unserem Dorf um Natur-und Umwelt kümmern. Im Pandemiejahr ist durch den kompletten Ausfall des Tourismus nur wenig zusammengekommen, aber wir hoffen, dass es als Geste der Solidarität und als Aufmunterung in schwierigen Zeiten von der Jugendgruppe gesehen wird. Am 21.6.2021 haben wir € 500.- auf das CARETTA-Konto überwiesen:

Der Betrag setzt sich zusammen aus:

Spende Dirk Gildemann ........................................................... 100.-

Spende Fam. Roberts ................................................................   20.-

Künsterfest-Körberl .................................................................  275.-

Spende Eva und ich .................................................................  105.-

                                                                                                 € 500.-

Anfang Mai 2020 haben Eva und ich Cabo Verde verlassen und pandemiebedingt wird der nächste Besuch wohl erst im Winter 21/22 möglich sein. Der Natur-Tourismus, wirtschaftliches Standbein unserer beiden Führer Fredy und Andriu, ist gänzlich erloschen. Wir wirtschaftlich Abgesicherten können nicht ermessen, wie hart sie von der Krise getroffen werden. Sie behelfen sich mit Fleiß, Phantasie und Genügsamkeit und erfinden für sich neue Einnahmequellen: verkaufen Fleisch oder Brot, betreiben ein Cafe, ... 

Bereits im Feburar 2021 wurden je € 200.- Spendengeld von Martin Zach, dem Neffen von Dr. Christl Zach, die ein Jahrzehnt die Geschicke der Städtpartnerschaft lenkte, übergeben:

an den Kindergarten

an die VS Salina im gleichen Haus in Pedra Badejo







09 Oktober 2020

Spendenabrechnung 2020

 


 

Spendenabrechnung 2020

EIN

Spenden Künstlerfest 2019              ……………………………………             300.-

Dirk Gildemann                                   …………………………………..             100.-

Caroline Reay                                      …………………………………..              113,50.-

Paola e Marco                                     …………………………………..              50.-

Martin Zach                                         …………………………………..              400.-

Familien Giese und Frank                 ……………………………………              100.-

Eva und Herbert                                …………………………………….              37,50.-

                                                                                                                     1100.-

 

AUS

 

Kindergarten Achada Igreja            …………………………………….                200.-

Umweltgruppe CARETTA                 …………………………………….               500.-

                                                                                                                      700.-

 

Noch auf unserem Konto reserviert für die

Dr. Christl-Zach-Volksschule bzw. den dortigen

Kindergarten in Salina/Pedra Badejo liegen                                        € 400.-

Durch die Schulschließungen im Corona-Ausnahmezustand war eine Übergabe im Frühling 2020 nicht möglich. Wir planen die Übergabe für Jänner 2021.

NACHTRAG: je 200.- wurden überwiesen:

an den Kindergarten

an die Volksschule Salina


 

 







 

26 April 2020

Spendenübergabe an die Umweltschutzgruppe CARETTA.


Diese Jugendgruppe schützt im Sommer die Meeresschildkröten, ihre Nester und Jungen. Sie helfen uns bei Putzaktionen und setzen sich für ein sauberes und grünes Dorf ein. Die spendengelder stammen von verschiedenen Freunden in Österreich. Ein Gesamtaufstellung der heurigen Spenden und ihrer Verteilung folgt demnächst. Diesmal gingen € 500.- an Caretta.










21 März 2020

Naturfotografenreise Santiago, Boavista, Fogo, März 2020

 Zuerst einige Bilder aus Santiago:
 

der letzte Rest des Stausees voin Figueira Gorda

Graukopfliest, ein Eisvogel, Wappentier sozusagen

Brillengrasmücke

Weißstirnlerche

endemischer Kapverden Rohrsänger

Brillengrasmücke

Weidensperling

Rotschnabel-Tropikvogel

Wellenastrild

Landschaft in der Region Picos


Hauptplatz von Tarrafal


am Silberstrand
 Hier Bilder aus Boavista:

Flugbilder der Wüstenläuferlerche sind schwierig!




Die weiße Wüste von  Viana


Wüstenläuferlerche


Fischadler


Hier Bilder aus Fogo:























Hier nun einige von den Fotos, die Reinhard mir geschickt hat:

Bildunterschrift hinzufügen